Home
About
Guestbook
Contact
Archiv
Abonnieren
~Videos~
~Pictures~
~Storys~
~Lyrics~

Ist es nicht die Liebe ?

 

 

 

Ist es nicht die Liebe, die uns immer wieder hoffen lässt ? Ist es nicht die Liebe, die uns immer wieder Kraft und Wile verleiht ? Ist sie es nicht, die uns überhaupt kommunizieren lässt ? Ist es nicht die Liebe, die uns immer wieder vergeben und vezeihen lässt ? Ist es nicht die Liebe, die das Leben untereinander so menschlich macht ? Haben wir es ihr nicht zu verdanken, dass wir emotional sind ? Würden wir ohne sie nicht erstarren und erfrieren vor Gefühlslosigkeit ?

 

Seien wir mal realistisch. Was würden wir tun, wenn wir nicht wüssten, dass es irgendwo auf der Welt einen Menschen gibt, der usn liebt ? Würden wir uns nicht völlig hilflos, alleingelassen und einsam vorkommen ?

 

Es mag Menschen geben, die es hassen, wenn sie sich verlieben, weil sie immer wieder Gründe finden, weshalb sie diese Liebe nicht leben dürfen/können. Würde man da nicht sagen, solche Menschen haben lediglich Angst, große - sehr große Angst davor, von dem Menschen, den sie glauben zu lieben, wieder verletzt zu werden ? Natürlich haben sie Angst. Doch was ist falsch an dieser Angst ?

 

Ich will es erläutern.

 

Stellen wir uns einmal vor, wie es wäre, wenn wir unsere Emotionen abstellen könnten ? Wenn wir uns ganz und gar nicht mehr verlieben könnten ? Wäre unser Leben nicht trocken und monoton ?

Würden wir uns nicht auf gewisse Weise leer und ausgelaugt fühlen ? Würden wir dann nicht nur noch für die Arbeit leben ?

Dann gäbe es keinerlei Liebe und Zuneigung mehr. Keinen mehr, der sich um einen sorgt. Keiner mehr, der uns tröstet, wenn wir traurig sind. Keiner mehr, der uns guten Rat gibt, wenn wir nicht weiter wissen. Und vor allem wüssten wir, oder besser gesagt ginge jeder einzelne davon aus, dass es absolut niemanden auf der Welt gibt, der uns liebt.

 

Würden wir das lieber wollen als eine missglückte oder gar noch nicht mal begonnene Liebe ?

 

Letztendlich mag sich der ein oder andere die Frage stellen: Was würden wir eher ertragen wollen ?

 

- Ein gebrochenes Herz oder eine kaputte Seele ? -

 

 Ein gebrochenes Herz kann man heilen, doch eine kaputte Seele ?

 

 

~.~

 

 

 

Verblasste Hoffnung

 

Du nimmst mir die Luft zum atmen
immer dann, wenn du mich berührst
wenn du mich umarmst oder lächelnd begrüßt
ich wollte erst eine weile abwarten
ich hoffte, das Chaos würde sich legen
doch der Schmerz wurde immer stärker
und die Sehnsucht immer größer
Hätte nie gedacht, dass du mich zu solchem würdest bewegen
 
Doch schon bald als ich merkte was ich fühlte
wurde mir klar, dass es mir nicht gebührte
ich weiß, ich darf dich nicht lieben
ich musste es tun und ich habe entschieden
ich muss mich von dir distanzieren
doch entferne ich mich fünf meter von dir
hab ich das gefühl zu krepieren
 
drum werde ich bleiben hier
mein kaputtes herz in Händen haltend
es schonend und pflegend
vor äußeren Angriffen schützen...

 

 

~.~

 

 

Wenn...

 

 

Wenn die Sonne langsam
am Horizont zu sinken beginnt
sind meine Gedanken nur für einen bestimmt
Sie wandern zurück zu unserm Anfang
Unser Anfang, so schön und liebenswürdig
alles schien so natürlich
 
Wenn die Nacht dann langsam näher rückt
und es zunehmend kälter wird
hol ich mir eine Decke
und leg sie mir um die Schulterblätter
ich denk dabei nur an dich
weil du mein Leben bist
 
Wenn im Frühling die Blumen anfangen zu blühn
so bunt, fröhlich und doch schön
steck ich sie zusammen
sodass sie gemeinsam blühn können
um dich damit zu beeindrucken
und zum Lächeln zu bringen
 
Wenn du mir eins deiner zauberhaften Lächeln schenkst
macht mein Herz einen Hechtsprung
bringt meine Endorphine in Schwung
wie nur du es zustande bringst

 

 

~.~

 

Keine Bitte

 

Du siehst aus dem Fenster
Und siehst die beste Band der Welt abrocken
Hälst dich nfür nen Obergangster
Bist stolz auf deine Zwecke
 
Deine Zwecke längst Vergangenes wachzuhalten
Deine Zwecke uns Grausames in Erinnerung zu halten
Grausames wofür man sich schämen sollte
was man am liebsten ausradieren wollte
 
Welchen Sinn
Sag mir welchen Sinn siehst du in deinem System ?
Welchen Sinn
Sag mir welchen Sinn siehst du in deinem Handeln ?
Welchen Sinn
Sag mir welchen Sinn hat dein ganzes Auftreten ?
 
Du fragst dich wie sie es schafften
solchen Erfolg zu ernten
Nur durch dich und gegen deine Leute zu singen
Anstatt sich mit euch zu ringen
 
Ihr singt die Songs die eure Feinde produzieren
Und das nur um uns zu verwirren
Doch weißt du was ich habe für dich ?
Es sind nur zwei Worte, so schön und melodisch:
Fick dich !
 
Macht es dir Spaß
Sag mir macht es dir Spaß in der Minderheit zu leben ?
Macht es dir Spaß
Sag mir macht es dir Spaß von allen Seiten Buhrufe zu kassieren ?
Macht es dcir Spaß
Sag mir macht es dir Spaß sinnloses Zeugs zu reden ?
 
Wir haben schon lange begriffen, es macht keinen Sinn
euch umzustimmen
darum soll dies keine Bitte werden
sondern nur eine Darstellung der Scherben
der Scherben die ihr austeilt
austeilt, verbreitet und verteilt
egal wie man es nennt
ich würd sagen es ist verklemmt
ihr seid verklemmt, verklemmt auf diesen Unsinn
Menschenunwürdiger Schwachsinn
 
An euch alle da draußen
Ihr alle da draußen bleibt standhaft
An euch alle da draußen
Ihr alle da draußen unterstützt uns und gebt ihnen keine Chance
An euch alle da draußen
Ihr alle da draußen hört diesen Song und verbreitet ihn
 
Meterweit, Meilenweit, an alle Verwandten
auch im Land des Fastfoods
Oder im Land der Kangaroos
Überall sind sie verteilt
Also helft uns gegen sie aufzutrumpfen
Sonst werden sie immer
Ein rotes Tuch in unserem System sein
 
Geht auf die Straße und wehrt euch !
Es ist nicht sinnlos
Wehrt euch und schert euch
Es ist auch euer Floß
Auf dem ihr sitzt

 

 

~.~

 

 

Der Bierdeckel. Die größte Errungenschaft in der Geschichte der Menschheit.

Sie mögen vielleicht denken, dies sei eine nicht belegbare, in den Raum gestellte These. Doch überlegen Sie einmal. Was wäre unsere Trinkkultur nur ohne ihn ?

Versüffte Schanktische, die einen nicht zu verantwortenden Nährboden für gefährliche Krankheitserreger bieten würde. Krankenhäuser werden überfüllt, auch durch die steigende Unfallgefahr in den Biergärten, durch Stürze aufgrund durchnässter Böden und Verletzungen durch entglittene Biergläser.

Stellen Sie sich vor, wie schrecklich entnervt die Krankenkassen wären, wenn sie jeden Freitag und Samstag zahlreiche Unfallberichte in die Schublade mit der Aufschrift: Bierverletzungen stecken müssten ? Könnten wir dies verantworten ? Später erheben die Angestellten auch noch Anspruch auf Gehaltserhöhung, aufgrund der monotonen Arbeit. Könnten Sie sich vorstellen, was das für Schlagzeilen machen würde ? Sind Sie sicher, dass Sie das verantworten wollen ?

Neben all diesen ernsten Standpunkten sollten Sie auch folgenden in Betracht ziehen:

Stellen Sie sich vor, wieviel Arbeit auf all die ehrenwerten Psychologen zukommen würde, wenn man die Herstellung des Bierdeckels stoppen würde ?

Bedenken Sie die Frustration, die sich über die stolzen Sammler legen würde. Die Frustration, dass all ihre Arbeit umsonst war, eine prachtvolle Kollektion an Bierdeckeln zustande zu bekommen. Dies würde zu einem Teufelskreis führen. Die ganzen frustrierten Sammler bräuchten alle psychologische Hilfe, da sie mit dem Schmerz über den Verlust eines so wichtigen Elements des Lebens nicht fertig würden und die Psychologen, denen mein voller Respekt gilt, wären irgendwann so sehr überfordert, dass sie selbst psychologische Hilfe bräuchten.

Ja, wo soll das denn hinführen ???

Daher bitte ich Sie, verehrte Zuhörer, denken Sie an meine Worte ! Der Bierdeckel ist ein äußerst wichtiger Bestandteil unseres so prachtvollen Lebens. Ich hoffe, ich konnte Ihnen deutlich machen, wie wichtig er doch in unserem Alltag ist. Denken Sie an die Folgen, die entstünden, wenn er nicht mehr wäre ! Denken Sie an mich. An meine Worte.

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und einen schönen Tag noch !

 

 

~.~

 

 

Schicksalsurteil

 

Jetzt wo der Schnee

sich langsam draußen sammelt

wünschte ich, ich könnt dich sehn

einfach nur mit dir abgammeln

Weihnachten, das Fest der Liebe

doch für mich gabs dies' Jahr nur Hiebe

war keine Liebe mit im Spiel

es passierte einfach zu viel

der Schmerz frisst mich beinah auf

Vielleicht merkt mans mir nicht an

doch ich spür mein Herz geht dabei drauf

viel gibts nicht mehr in meinem Leben an Fun

was war so besonders an meinem Leben ?

ich kann nichts nennen

Nacht für Nacht steh ich im Regen

ich kann dich einfach nicht wiedererkennen

warum hast du dich so verändert ?

ich fühl mich wie gerädert

das Schicksal meints nicht gut mit mir

wärst du jetzt bloß hier

täglich warte ich

auf ein Zeichen

ein Zeichen von deinen

doch bestimmt warst du nicht für mich

was will man machen

das einzige was ich will

sind nicht viele Sachen

sondern nur, dass du glücklich bist

 

~.~

 

 

Liebe & Schmerz

 

Immer wieder

leg ich ein imaginäres Bild von dir nieder

nieder, auf meine Beine

und ich weine

weine bitterlich

weil ich glaube, ich liebe dich

dabei kenn ich dich kaum

doch kommt es mir vor wie eine Ewigkeit

eine Ewigkeit eingesperrt in einem Raum

mein Verstand schreit

und mein Herz beißt

beißt und frisst mich von innen auf

Ich muss hier raus

 

~.~

 

 

 

Die Macht der Blumen

 

Blumen

wer mag sie nicht ?

eine von vielen netten gaben

wenn man sagt: "Hier für dich !"

blumen sprechen nihre eigene Sprache

sie sind wie der Duft eines süßen Parfüms

rosen geben dir mit ihren Dornen eine Strafe

doch dafür sind sie berühmt

rosen strahlen eine unglaubliche Kraft aus

Dieser Kraft kannst du nicht entkommen

sie schaltet deinen Willen aus

bis sie verkommen

doch sogar wenn sie welken

sind sie noch wunderbar

denn man muss immer daran denken

wofür man sie bekam

reden ist silber

schweigen ist gold

reden muss man nicht immer

und schweigen ist manchmal echt toll

probiers aus

du wirst sehen

welchen erfolg du erntest daraus

und du kannst die brücke der blüten begehen

 

 ~.~

 

 

 

It's not easy...

 

was ist geschehen

dass du mich musst hintergehen

lügen

trügen

dass du dich noch traust

und mir in die Augen schaust

wusstest du dass sie meine Freundin is ?

ach Moment...sie war es

nun bittest du um gnade

du sagst es sei schade

dass du mein Vertrauen missbrauchtest

und an dem Abend fehltest

die Sonne schient, das macht den Schmerz so brutal

die Sonne scheint als wär es ihr egal

wie ich mich fühl'

egal, dass ich verbrüh'

es müsste regnen

und ich sollte dir nie wieder begegnen

doch so einfach ist es nich

denn ich liebe dich

 

 

~.~

 

























Gratis bloggen bei
myblog.de